BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Streichinstrumente

 

Zu den Streichinstrumenten gehören Violine, Viola (auch Bratsche genannt), Violoncello (kurz: Cello) und Kontrabass.

 

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: als Solo-Instrument, in der Kammermusik und im Orchester, hier und da auch in Pop-Musik und Folklore.

 

Voraussetzungen sind ein entwicklungsfähiges Gehör, viel Ausdauer und Geduld.

 

Da es Streichinstrumente in vielen verschiedenen Größen gibt, kann mit dem Unterricht schon relativ früh begonnen werden. Instrumente in der passenden Größe können bei der KMS gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

 

Nach gemeinsamem Musizieren in kleinen Gruppen stehen dem Streichschüler/in zu gegebener Zeit unsere Streichorchester oder diverse Schulorchester offen.

 

In Saarburg wird außerdem Suzuki-Unterricht angeboten – eine Methode für Kinder ab vier Jahren, die auf Hören, Beobachten und Nachmachen basiert.

 

Allgemeiner Hinweis: Das Anfangsalter hängt vom körperlichen und geistigen Entwicklungsstand des/der Schülers/Schülerin ab. Dazu wird eine vorherige Beratung bei einem/einer Fachlehrer/in empfohlen.

 

Für ein erfolgreiches Lernen sind zwei Dinge besonders wichtig: Ein technisch einwandfreies Instrument und regelmäßiges häusliches Üben.

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden