BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung ist ein kindgemäß gestalteter qualifizierter Musikunterricht. Spielerisch werden Vorschulkinder für Parameter wie Tonhöhe und -dauer, Dynamik, Klangfarbe und Rhythmus sensibilisiert. Unterrichtsinhalte sind neben Singen und Sprechen auch elementares Instrumentalspiel, Musiklehre, Bewegung zu Musik, Musikhören und Instrumenteninformation. Musikalische Früherziehung ermöglicht es unter anderem, Begabungen zu erkennen und zu fördern und eignet sich ganz besonders zur Vorbereitung auf einen möglich folgenden Instrumentalunterricht.

 

Infos im Überblick:

Alter: Ab ca. 4 ½ Jahre (ohne Eltern)

Gruppenstärke: 10 bis 12 Kinder

Umfang: Einmal wöchentlich à 60 Minuten (Bitte beachten SIe, dass der Unterricht aktuell 70 Minuten beträgt, da aufgrund Corona eine 10-minütige Lüftungspause erfolgen muss.)

Kursdauer: 2 Jahre (Ende zum Beginn der Sommerferien), frühzeitiger Austritt nur zum 01.03. und 01.10. eines Jahres möglich, nach 2 Jahren Kursteilnahme erfolgt die Abmeldung automatisch zu den Sommerferien   

Unterrichtsbeginn: Zum 1. des Monats nach den Sommerferien

Kosten: 25 Euro/Monat

Wo? Wann? Wer?

 

Aach (Eltern-Kind-Raum), Frau Inge Kollmann

mittwochs, 14.00-15.10 Uhr 

 

Konz (Gymnasium), Frau Sabine Bee

dienstags,14.30-15.40 Uhr (neuer Kursbeginn jeweils in Jahren mit ungeraden Zahlen)

 

Saarburg (Gymnasium), Frau Ruth Kramer

montags,14.20-15.30 Uhr (neuer Kursbeginn jeweils in Jahren mit ungeraden Zahlen)

dienstags,14.25-15.35 Uhr (neuer Kursbeginn jeweils in Jahren mit geraden Zahlen) 

 

Schweich (Realschule plus), Frau Inge Kollmann

mittwochs,16.15-17.25 Uhr (neuer Kursbeginn jeweils in Jahren mit geraden Zahlen) 

 

Hinweis:

Bitte melden Sie Ihr Kind rechtzeitig an, da die Kurse sehr beliebt sind: Anmeldeformular. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung die Gebührenordnung sowie die Schulordnung der Kreismusikschule!

 

Sollten keine freien Plätze mehr verfügbar sein, besteht die Möglichkeit, Ihr Kind auf die Warteliste zu setzen. Im Falle eines frei gewordenen Platzes kann somit nachgerückt werden. Füllen Sie dafür ebenfalls bitte das Anmeldeformular aus und senden dieses unterschrieben und ausgefüllt an uns zurück. Die Anmeldung bleibt bis zum Beginn des Unterrichts unverbindlich.

 

 

Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden